Blog

Ayurveda & Algen

Detox Programm. Im Ayurveda Ressort Sonnhof treffen zwei Entschlackungs-Wege aufeinander: Ayurveda und Algen. Ayurveda bedeutet – wörtlich übersetzt – „Lebensweisheit“ oder „Lebenswissenschaft“. Der Begriff stammt aus dem Sanskrit und setzt sich aus den Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen) zusammen. Ayurveda ist eine Kombination aus Erfahrungswerten und Philosophie, die sich auf die für menschliche Gesundheit und Krankheit wichtigen physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte konzentriert. Dadurch hat Ayurveda einen ganzheitlichen Anspruch. Die Chlorella Alge wiederum wird in der Naturmedizin als natürliches und effektives Entschlackungsmittel (hoch) geschätzt – aber auch zahlreiche Schulmediziner empfehlen Chlorella zur Ausleitung von Schwermetallen, etwa nach der Entfernung von Amalgam-Plomben. Es scheint also nahezu logisch, dass die Chlorella Alge auch in einer entgiftenden Ayurveda-Kur zum Zug kommen kann.

Ommmm …

Im idyllischen Thiersee wird ein Urlaub der besonderen Art geboten: Die 3 Säulen der Gesundheit – Körper, Geist und Seele – werden durch eine fundierte medizinische Diagnose, ein individuelles Ernährungsangebot und ein spirituelles Programm in Einklang gebracht. Als erfrischendes Algen-Plus dabei ist HELGA – die an der Hotelbar und im Wellnessbereich erhältlich ist.  Elisabeth Mauracher vom Sonnhof fasst die Hotelphilosophie so zusammen: „Krankheitsbilder werden bei uns nicht bloß an der Oberfläche kuriert, sondern das Gleichgewicht wird mit gezielten Behandlungen und Kuren wiederhergestellt. Tiefgreifende Regeneration, neue Energie und innere Ausgeglichenheit können so zu Ihren neuen Lebensbegleitern werden.“

Nach einem Aufenthalt im Ayurveda Hotel Sonnhof steht einem energiegeladenen Start in das neue Jahr jedenfalls nichts entgegen!