Blog

DIY mit HELGA: Bienentränke zum selber bauen!

Insektensterben und vor allem Bienensterben, ist eines der größten ökologischen Herausfoderungen der wir derzeit gegenüber stehen – doch wir können einiges dagegen tun! Den Rasen im Garten etwas länger wachsen lassen, Balkone und Fenstersimse begrünen und in den heißer werdenden Sommern Bienen- bzw. Insektentränken aufstellen! Eine Bienentränke, die ihr schnell aus upgecycletem Material selbst bauen könnt, zeigen wir euch jetzt:

Was ihr braucht:
– alte, ausgewaschene Plastikflaschendeckel
– 1 Holzleiste oder einen Holzstab (wir haben einen alten Pinsel genommen!)
– 1 Heißklebepistole
– Murmeln oder Steine

Wie es geht:
Nachdem die Deckel der Plastikflaschen gründlich ausgewaschen sind, kleben wir die Deckel mit dem Heißkleber in regelmäßigen Abständen an die Holzleiste. Wenn der Kleber getrocknet ist, stecken wir die Tränke in eine Topfpflanze draußen, oder direkt in die Wiese. Legt in jeden Deckel eine Murmel oder einen Stein, damit haben die Bienen einen einfacheren Zugang zum Wasser und können nicht aus Versehen in das Wasser fallen. Jetzt nur noch mit Wasser befüllen und fertig!

Gerade in der Sommerhitze ist es wichtig regelmäßig Wasser aufzufüllen.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code