Blog

Grüne Revolution am Snackartikel-Markt!

Grüne Revolution am Snackartikel-Markt: Die neuen HELGA Algen-Cracker. Die HELGA Algen-Cracker sind vegan, bio, gentechnikfrei und „Made in Austria“. Die Snack-Innovation ist in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich: Seasalt und Spicy Crispy. Das österreichische -Start-up evasis edibles präsentiert ihr neuestes Produkt von 14. bis 17. Februar 2018 auf der Biofach, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel.

 

Ausgewählte Zutaten. Einmaliger Geschmack. Die HELGA BIO ALGENCRACKER sind grün, knusprig und überall dort, wo man einen würzig-leichten Snack mit maximalen Nährstoffen braucht. HELGA setzt dabei auf 5 hochwertige Inhaltsstoffe: Bio-Dinkelvollmehl, Bio-Sonnenblumenöl, Bio-Leinsamen, Chlorella-Alge und Gewürze.

 

Die Süsswasser Mikroalge Chlorella verleiht den Crackern einen unverwechselbaren Geschmack. Die verwendete Grünalge Chlorella besteht bis zu 60 % aus Protein und enthält so viel Chlorophyll wie kein anderes Lebensmittel. Darüber hinaus hat sie den höchsten Gehalt an bioverfügbarem Vitamin B12, enthält viel Folsäure, Eisen, Beta-Karotin, Lutein und die Alpha-Linolensäure. Sie wächst schnell und ressourcenschonend und wird daher von zahlreichen Wissenschaftlern als ein wichtiger Beitrag zur Ernährung einer stetig wachsenden Weltbevölkerung gesehen. Dinkelvollmehl ist bekannt als Lieferant für gute, komplexe Kohlenhydrate und hat zudem einen hohen Gehalt an Mineral- und Ballaststoffen. Leinsamen gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt und zeichnet sich durch den hohen Gehalt an Schleimstoffen und ungesättigten Fettsäuren aus.

 

Tipp: Die Algencracker passen ausgezeichnet zum Dippen und sind mit frischen Gemüsesticks serviert eine hochwertige Jause zwischendurch.