Blog

Vegane Brownies mit Chlorella (zuckerfrei , ohne Weizenmehl)

Vegane Brownies mit Chlorella

Zutaten

500 g Süßkartoffel
12 Datteln
6 EL Ahornsirup
100 g gemahlene Mandeln / Mandelmehl
2 EL Kokosöl (geschmolzen)
100 g Haferflocken (gemahlen)
8 EL stark entöltes Kakaopulver
2 EL Mandelmus
1 TL Backpulver
1 EL HELGA Chlorella Algenpulver
1 Prise Salz
HELGA Chlorella Algenpulver zum Bestreuen

 

ZUBEREITUNG DER BROWNIES

Ofen auf 180°C vorheizen.
500 g Süßkartoffel würfeln und dämpfen oder kochen bis sie weich sind.
Haferflocken zu einem Mehl vermahlen, mit Mandeln, Kakaopulver, Chlorellapulver, Backpulver und Salz vermengen. Süßkartoffeln, Datteln, Ahornsirup, Kokosöl und Mandelmus in einer Küchenmaschine gut vermengen. Die trockenen Zutaten hinzugeben bis alles gut vermengt ist und keine Klumpen übrig sind. Eine Form mit Kokosöl ausfetten oder mit Backpapier auskleiden. Die Masse einfüllen und 30 Minuten backen. Je nach Ofen kann es auch bis zu 40 Minuten dauern.In der Form mind. 10 Minuten auskühlen lassen, dann die Brownies in Stücke schneiden und mit dem HELGA Chlorella Algenpulver servieren.

 

P.S.: Beim Bestreuen mit der Chlorella am Ende vorsichtig sein und am besten ein sehr feines Sieb verwenden – es soll nur eine sehr dünne Chlorella-Schicht auf den Brownies sein.

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code