Blog

Algige Studentenküche: Nudeln mit Chlorella-Pesto

Algige Studentenküche: Nudeln mit Chlorella-Pesto

 

Studentenküche hat nicht den besten Ruf – oft sind es fragwürdige Kreationen, bestehend aus günstigen
Lebensmitteln – der gesundheitliche Faktor ist dabei meistens eher hintergründig. Mit dem
HELGA Chlorella Algenpulver könnt ihr aber die einfachsten und günstigsten Lebensmittel zu einer richtigen
Superfood Mahlzeit verwandeln. Die einmalige Investition in das Pulver hält sich lange und liefert dir wichtige
Nährstoffe wie Vitamin B12, Magnesium und Folsäure!

Zutaten:
250gr Nudeln (Spaghetti, Penne – was ihr da habt)
1/2 Glas Fertig-Pesto (wer es lieber selber machen will, findet hier ein tolles Rezept!)
1/2 – 1 TL HELGA Chlorella Algenpulver
etwas Olivenöl

Kocht die Nudeln nach Packungsanleitung, aber haltet euch lieber an die kürzere Kochzeit! Gießt die Nudeln ab,
gebt sie zurück in den Topf und mischt das Fertig-Pesto unter die Nudeln, danach das Pulver. Stellt dabei den
Kochtopf nicht wieder auf die heiße Platte, die Nudeln und der Topf sind warm genug um das Pesto zu erhitzen!
Je nachdem wie sehr ihr den Geschmack von Chlorella schon kennt, könnt ihr mehr oder weniger Pulver hin-
zugeben. Im Zweifelsfall benutzt zuerst etwas weniger Pulver. Wenn eure Nudeln zu trocken werden könnt ihr
noch etwas Olivenöl oder warmes Wasser hinzugeben.

Und fertig! Superfood in ein paar Minuten!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code