Blog

Rezept: Chlorella Chia Pudding

Es ist heiß und wenn man sich schon durch die Nacht gequält hat, weil es einfach nicht kühler wird, ist die Lust auf ein Frühstück am Morgen gegen null gehend.
Kein Porridge, kein Brot dieser Welt wirkt appetitlich, wenn es morgens schon um die 30° Grad hat. Wer außerdem in der früh schon nicht den Mixer für einen
Smoothie anschmeißen will, ist mit diesem Rezept also perfekt versorgt: am Abend vorbereiten und in der Früh ganz entspannt einen kühlen und leichten Chia-Pudding
genießen! Damit das ganze auch noch ein bisschen mir Nährwerten gepimpt wird, geben wir ein bisschen Chlorella und Obst hinzu und voila: das perfekte Sommerfrühstück!

Zutaten:

2 EL Chiasamen
1/2 TL Chlorellapulver
250 ml Milch oder Milchalternative

1/2 TL Agavendicksaft oder Honig
Obst nach Wahl, wir lieben saisonales Obst wie heimische Beeren
Joghurt oder andere Dopings

Die Chiasamen mit dem Chlorellapulver in einer Schüssel gut verrühren. Mit der Milch/Milchalternative aufgießen und wieder gut verrühren. Für knappe 10 Minuten stehen lassen, bis die Chiasamen langsam gellieren. Dann noch einmal mögliche Klumpen auflösen und alles gut vermengen – entweder gleich mit Obst ergänzen oder das Obst vorschneiden und erst am Morgen dazugeben. Je nach Milch oder Milchalternative möchtet ihr dein Chiapudding nachträglich vielleicht noch etwas nachsüßen.

Der Pudding bietet sich auch ideal als Frühstück on-the-go an!

chiainsta

Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code