Blog

Rezept: HELGA Birnen Shrub

Kennt ihr Shrubs? Das Trendgetränk ist schon seit einigen Jahren in den USA ein echter Hit und ist eine spannendere Alternative zu Limonaden. Apfelessig bringt dabei eine besonders spannenden, prickelnde Säure mit sich und ist noch dazu sehr gesund. Der Shrub benötigt ein bisschen Zeit um zu ziehen ist sonst aber sehr unaufwändig.

 

HELGA Birnen Shrub (für 2 Gläser)

1 Flasche Stille HELGA
eine mittelgroße harte Birne (Forelle oder ähnliche)
1 Vanilleschote
125 ml Apfelessig

Zum servieren Eis und Mineralwasser

Ihr braucht außerdem entweder ein großes Marmeladenglas oder eine große Glasflasche zum wieder verschließen.

Die Birne in grobe Stücke schneiden, die Vanilleschote längsseitig aufschneiden. Stille HELGA und den Apfelessig in dem Schraubglas vermischen, die Birnenstücke und Vanilleschote dazugeben und zuschrauben. Lasse die Shrubmischung mindestens 3 Tage im Kühlschrank ziehen.
Nach drei Tagen könnt ihr den Shrub auf Eis servieren und zur Hälfte mit Mineralswasser aufspritzen.
Wer den Shrub süßer mag, kann ihn nachträglich mit Agavendicksaft süßen!

 

P.S.: Wer eine „Erwachsene-Version“ des Shrubs machen will, kann diese auch mit Wodka oder Gin ergänzen.

helgashrub_quadr

Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code